Entsorgung

Verbrennen von Gartenabfällen

Wohin mit den Gartenabfällen?

  • Organische Abfälle dürfen im Siedlungsgebiet nicht verbrannt werden.
  • Das Verbrennen von natürlichen Wald-, Feld- und Gartenabfälle ist ausserhalb von Anlagen nur gestattet wenn keine übermässigen Schadenstoffe entwickelt werden.
  • Diese Gartenabfälle müssen so trocken sein, dass nur wenig Rauch entsteht.

 

Unter folgenden Bedingungen können ausserhalb des Siedlungsgebiets organische Abfälle verbrannt werden:

  • Es dürfen nur kontrollierte Feuer gemacht werden.
  • Es dürfen keine Zündhilfsmittel wie Benzin oder Autopneus verwendet werden.
  • Pflanzen müssen in einem trockenen Zustand sein.

 

Weitere Informationen zum Thema Abfall und den Abfallkalender finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Thema Abwasser finden Sie hier.