Benützung von öffentlichem Grund

Jede über den Gemeingebrauch hinausgehende Benützung einer öffentlichen Strasse (z.B. Bauinstallationen, etc.) ist nur mit Bewilligung und gegen Gebühr zulässig.

Die Bewilligung wird vom Gemeinderat erteilt, der auch die Gebühr festlegt.

Die Gebühren sind mind. Fr. 100.00 bis max. Fr. 500.00